Der Geschichtsverein - Hochrhein e.V. 
stellt sich vor

Wie kaum eine andere Landschaft ist unsere Region am Hochrhein voll interessanter Geschichte und Geschichten. Überall im Landkreis Waldshut sind noch Spuren aus allen Epochen der Menschheitsgeschichte auffindbar: Steinzeit, Bronzezeit, die Kelten, die Römer und die Alemannen hinterließen uns wertvolle Zeugnisse ihrer Anwesenheit hier bei uns am Hochrhein. Schon vieles aus dieser fernen Zeit konnte geborgen und für die Nachwelt erhalten werden - noch mehr will erst noch gefunden und erforscht werden. Wie gesagt, Geschichte ist hier in der Region allgegenwärtig, auch zum Beispiel in Form von ca. 60 mehr oder weniger erhaltenen Burgruinen usw.......

Die Erforschung der Geschichte unserer Heimat hat sich der Geschichtsverein Hochrhein zur Aufgabe gemacht. Was an neuem Wissen dabei gewonnen wird geben wir gerne in Form von Vorträgen, Exkursionen, Zeitungs- und Buchartikeln an Sie weiter.

Im Geschichtsverein treffen sich Menschen aller Altersstufen und Berufe die Interesse an der Heimatgeschichte haben. Um  Mitglied zu sein braucht man nicht studiert zu haben! Was man aber braucht ist Neugier und die Liebe zur Heimatgeschichte! 

Was kann Ihnen unser Verein bieten?

1. Jeden ersten Donnerstag im Monat treffen wir uns zu unserem „Stammtisch" im Gasthaus "Schwanen" in Waldshut, Amtshausstraße 2. Dort gibt es jeweils einen Vortrag (meist mit Dias! ) über ein neues Thema aus der Geschichte. Anschließend kann diskutiert und nachgefragt werden. Auch die Geselligkeit kommt dabei nicht zu kurz.

2. Im Herbst und Frühling machen wir uns zusammen auf Tour bei der wir nicht nur eine Stadt, sondern gleich die ganze Region geschichtlich und landschaftlich erkunden. Ziele dieser Exkursionen waren bisher z.B. Ravensburg, Tübingen, Kloster Wettingen, St. Paul in Kärnten, Hegau, Vorarlberg, Kanton Glarus, Oberschwaben, Schloss Bürgeln, Basel, Sempach, Hagnau, Waldburg, Köln, Aachen, Burgund, Oberschwaben, Vorarlberg, Innsbruck, Wien, Xanten, Thüringen, Elsaß.

3. Jedes Mitglied erhält jährlich kostenlos einen Jahresband unseres Vereins in dem in Buchform auf ca. 140 Seiten wissenswertes und unterhaltsames aus der Geschichte unserer Heimat zu lesen ist.

Kommen Sie zu unseren Veranstaltungen! Sie sind herzlich , -selbstverständlich unverbindlich- eingeladen !

zurück